Mini-Workshops

Agilität ist in aller Munde und gilt als der Heilsbringer in einer zunehmend komplexen Welt. Aber was genau bedeutet Agilität für die Organisation? Welche geistige Haltungen sind damit verbunden? Welche Werte? Wie sind die Vorgehensweisen? Mit welchem Aufwand ist zu rechnen?

Gerne unterstütze ich Unternehmen und Organisationen durch interaktive Lehrformate von 2 bis 4 stündiger Dauer zu agilen Themen.

Scrum

  • Was ist Scrum?
  • Welchen Zweck erfüllt Scrum?
  • Welche Werte und Haltungen sind erforderlich?
  • Wie läuft der Prozess im Scrum Rahmenwerk ab?
  • Wie lässt sich Scrum auf die aktuellen Anforderungen abbilden?
  • Welcher Nutzen generiert sich dadurch?

Kanban

Kanban ist eine Vorgehensweise, die den Anspruch hat eine evolutionäre Veränderung in einem Unternehmen zu bewirken.

Warum?

Weil Kanban eine Fokussierung erzwingt, zu jeder Zeit Transparenz erzeugt, Teamwork potenziert und Leistungen erfasst.

Wie genau das funktioniert, erfahren Sie im Mini-Workshop.


Kollegiale Führung

Ist eine Basiskomponente agiler Organisations-entwicklung und wurde von Bernd Oestereich und Claudia Schröder entwickelt.

Um Entscheidungen in einem komplexen Umfeld schnell und sicher zu treffen, bedarf es anderer Strukturen und Routinen, als in der gewohnt klassisch hierarchieorientierten Organisation.

Welche genau das sind und wie ein Veränderungsprozess ablaufen kann, erfahren Sie im Mini-Workshop.